Wir alle sind fühlende Wesen, die ihre Umwelt durch unsere 5 Sinne wahrnehmen und verarbeiten. Durch Bewertung dieser Wahrnehmungen finden wir uns in diesem Leben zurecht und entwickeln verschiedene Gefühlsmuster, die uns in unserem Leben begleiten. Und wir können so intensive Gefühle fühlen. Die Tatsache, dass uns das möglich ist, ist etwas ganz Besonderes. Kommen negative Bewertungen nun aber hinzu, so können diese intensiven Gefühle zur Qual werden. Es kommt also ganz darauf an, welche Entscheidung wir treffen, wenn bestimmte Gefühle um die Ecke kommen. Fühlen wir die Gefühle oder lassen wir es zu, dass wir durch die Flut der Gefühle leiden?
In dieser Podcastfolge geht es um einen Perspektivwechsel zum Thema Gefühle und Bewertung von Gefühlen. Ich lade dich ein, deine eigenen Gefühle zu hinterfragen und ein Stückchen weniger zu bewerten.

Teile mir gerne deine Gedanken über die heutige Folge in den Kommentaren mit. Viel Spaß beim Anhören.

Webseite: www.vortexvision.de

Instagram: the_vortex_witch

YouTube: The Vortex Witch

Ihr findet mich auf allen bekannten Podcast Plattformen unter „The Witch’s Vortex“. (Spotify, Amazon, iTunes, Pocket Casts, Podcast Addicts, etc.)